Mittwoch, 30. Dezember 2015

Top 5 Wednesday 30.12.2015

Top 5 Bücher 2015

 (Die Reihenfolge ist zufällig gewählt, es besteht keine Hierarchie)

1.

 

Der Marsianer von Andy Weir
Dieses Buch habe ich gerade erst gelesen und es at mich vom Hocker gehauen. Ich hatte garnicht erwartet das es tatsächlich so spannend sein würde. Es war mein erstes Science Fiction Buch und ich werde mich noch weiter in dem Genre umschauen.

 

2.

 Yofi oder die Kunst des Verzeihens von Oliver Bantle

     Ich kann nicht genau sagen wieso ich diese Fabel so interessant fand das ich es lesen musste aber ich hatte so ein Gefühl als dich den Inhalt las. Als ich dann dah wie klein und dünn ist, war ich im ersten Moment enttäuscht.
Aber das Buch ist unglaublich schön und ich nutze schon das ganze Jahr dieses Philosophische Werk jedem ans Herz zu legen. Ich kann es nur jedem empfehlen! Es wird ein Klassiker werden.

 

 3.

 Die unendliche Geschichte von Michael Ende

Dieses Jahr habe ich die Geschichte das erste mal für mich entdeckt. Als Kind hatten mich die Filme irgendwie nie angesprochen, weshalb ich sie nie ganz gesehen hatte und deshalb kam ich auch nie auf die Idee das Buch zu lesen.
Aber zum Glück habe ich es mir noch mal anders überlegt und wurde von Michael Ende verzaubert.

 

4.

 

    Schnee im April von Aly Cha
Dieses Buch war eine Empfehlung eines Youtubers. Ich habe nicht erwartet das es sooooo gut werden würde. Dieses Buch hat mich noch lange danach beschäftigt und ich kann ich jeden ans Herz legen der gerne Schicksalsromane liest und auch mal ein tränchen verdrücken möchte.

 

5.

 

Ich will es doch auch von Ellen Berg
Dies ist mal was ganz anderes und eigentlich auch ungewöhnlich das etwas aus dem Genre Humor zu meinen Favoriten zählen würde, aber dieses Buch von Ellen Berg hat mich sehr bewegt! Es war irgendwie mehr als nur eine nette witzige Geschichte für zwischendurch. 
   

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen