Montag, 8. Februar 2016

Pure Landlust

Literarische Träumereien vom Leben in der Natur



erschienen im Hörverlag
am 14. April 2015
Für 19,99


Da ich seit einiger Zeit ein Großer Hörbuch Fan bin und immer wieder nach neuen Entdeckungen suche, wollte ich mich mal an eine Kurzgeschichten Sammlung wagen. 

Dieses Hörbuch enthält Kurzgeschichten und Gedichte zum Thema Natur, sei es das die Geschichte in der Natur spielt oder die Natur selbst in dieser gepriesen wird. Es ist eine bunte Mischung und es sollte für jedes Naturbedürfnis etwas dabei sein. 

Autoren der Kurzgeschichten und Gedichte sind unter anderen: 
Hans Christian Andersen, Wilhelm Busch, Johann Wolfgang von Goethe, Hermann Hesse, Erich Kästner,...
und so könnte ich ewig mit berühmten Namen weiter machen. 

Wie schon erwähnt sind die Geschichten thematisch und stilistisch sehr durchwachsen, so bunt die Auswahl an Berühmtheiten, so bunt die Inhalte. 

Gesprochen wurden diese Geschichte abwechselnd von Wanja Mues, Mark Waschke, Devid Striesow, Dietmar Wunder, Antonia von Romatowski, Johannes Steck, Stefan Wilkening, Stephan Buchheim ( was für ein Nachname! Da wird man als Moers Fan glatt neidisch ) und Susanne Schroeder.  

Das Hörbuch ist optisch und haptisch sehr schön gestaltet und was das angeht schon eine große Freude. Im beiliegendem Heft haben alle Sprecher einen Platz mit einer Kurzbiografie erhalten.

 

Das Hörbuch ist eigentlich eine schöne Idee, aber mich konnte es nicht ganz überzeugen. Einige Stimmen haben mir nicht sehr gut gefallen und ich fand es eher unangenehm zu zuhören, und ich fand die Vielfalt an Sprechern etwas anstrengend, wenn man sich allerdings gezielt eine Geschichte raussucht um diese zu hören, ist das nicht weiter störend. Zum durchhören an einem Stück ist es auch eher nicht geeignet. 

Die Geschichten konnten mich leider auch überwiegend nicht begeistern, so strahlend die Namen, so nichtssagend fand ich teilweise die Geschichten. 
Vielleicht liegt es aber auch daran das mich eine Geschichte ( "Der Gärtner und die Herrschaft" ) besonders begeistert hatte, dass die folgenden dies nicht mehr toppen konnten. 

Dieses Hörbuch ist geeignet für jeden, der sich gerne mal eine Kurzgeschichte rauspicken möchte und vor hat gezielt zu zuhören. Für jeden, der sich nur beschallen lassen möchte oder ein Hörbuch zum schlafen hört, der ist hier falsch. 



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen